Kostenloser Versand nach Deutschland & Österreich ab 50 €!

Quercetin

  • Quercetin | 90 Kapseln á 500 mg
  • Natürliches Quercetin mit 500 mg Wirkstoff je Kapsel
  • Wichtiger sekundärer Pflanzenstoff
  • Gute Bioverfügbarkeit und Verträglichkeit
  • Reinsubstanz ohne Hilfs- und Zusatzstoffe
  • Nur vegane Kapselhüllen: 100% frei von Carrageen und PEG
  • Plastikfreie Verpackung

22,90 

incl. 7% VAT

zzgl. Versandkosten

Schnelle Lieferung - Nahrungsergänzungsmittel Shop

In 2-3 Werktagen bei dir!

Kostenloser Versand nach DE & AT ab 50 €

Regionale Produkte in unserem Shop

Made with Love in Austria

Quercetin

Quercetin Kapseln bei Sanutrition

Quercetin in Premium-Qualität

Sanutrition Quercetin enthält hochdosiertes Quercetin aus 100% natürlicher Quelle: reiner Premium-Blütenextrakt aus den Blüten des japanischen Schnurbaums (Sophora japonica)


 

Quercetin – der König unter der Flavonoiden

Quercetin ist ein natürlicher gelber Farbstoff, der zu den Flavonoiden und Polyphenolen gehört. Er wird aus den Blüten und Knospen des Japanischen Schnurbaumes extrahiert wird. Flavonoide zählen zu den Polyphenolen und sind wertvolle Pflanzeninhaltsstoffe, die im Fokus der Forschung stehen. Quercetin wird neben dem antioxidativen Potenzial auch eine Rolle in Anti-Aging-Prozessen, in Stress- und Ermüdungssituationen und der Gesundheit der Atemwege und des Immunsystems zugesprochen.

 

 

INHALTSSTOFFE

Quercetin, vegane Kapselhülle (Hydroxypropylmethylcellulose)

Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (1 Kapsel) % NRV*
Quercetin 500 mg -**

* der Nährstoffbezugsmenge
** keine Referenz vorhanden

 

Produktgarantie

Deine Gesundheit und Sicherheit bedeutet uns alles. Aus diesem Grund werden unsere Kapseln in einer vollständig konformen HACCP-Manufaktur mit der Einhaltung aller Herstellungsrichtlinien und unter strengster Qualitätskontrolle in Österreich hergestellt. Natürlich ohne Zusätze und Trennmittel wie Magnesiumstearat, Siliciumdioxid oder Aluminium.


 

Nachhaltige Verpackung

Du erhältst unsere Quercetin Kapseln in der sanften, umweltbewussten Papierdose.
Mit Liebe #foryouandfornature

 

FOR YOU AND FOR NATURE

 

  • Premium-Wirkstoffe als Reinsubstanzen
  • Direktbezug von den renommiertesten Rohstofflieferanten weltweit
  • Vermeidung jeglicher synthetischer Hilfsstoffe
  • Wenn Zusätze, nur wertvolle Natursubstanzen
  • Freiwillige Deklaration auch nicht deklarierungspflichtiger Stoffe
  • Maximale Vermeidung chem. Lösungsmittel bei Extrakten
  • Exklusive Spezialanfertigungen für Reinheit und Qualität
  • Herstellung in AT und EU (HACCP, GMP)
  • Nur vegane Kapselhüllen: 100% frei von Carrageen und PEG
  • Nachhaltige Verpackung aus klimaneutralem Papier, kein Plastik, kein Aluminium, kein energieintensives Glas

 

Sanutrition

Alle Produkte 100% ohne:

Magnesiumstearat, Siliziumdioxid, Nanopartikel (ohne gesetzl. Ausnahmen), Gentechnik, künstliche Farb- und Aromastoffen, Titandioxid, zugesetztem Zucker & Süßstoffen

 

Bei Sanutrition fokussieren wir uns auf Produkte, die Dir dabei helfen, ein gesundes und glückliches Leben zu führen und gleichzeitig im Einklang mit der Natur stehen. Dabei haben wir uns auf die Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Premium-Mikronährstoffpräparaten konzentriert. Aus allen Regionen der Welt suchen wir herausragende Lebensmittel und wertvolle Pflanzenwirkstoffe, die dir dabei helfen, Gesundheit und Vitalität auf natürliche Weise zu fördern und zu erhalten. Alle Präparate werden in Manufakturstandard nach dem Reinsubstanzenprinzip – ganz ohne künstliche Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Überzugs- und Trennmittel in Österreich abgefüllt und europaweit exportiert.
Mit der weltweit ersten Papier-Dose für Supplements setzten wir neue Maßstäbe im Bereich einer nachhaltigen, klimaneutralen Verpackung. Unsere Entwicklungen & Produktionen erfüllen höchste Ansprüche in Bezug auf Natürlichkeit, Reinheit und Qualität. Dieses Ideal verfolgen wir auf allen Ebenen, mit akribischer Liebe, bis ins kleinste Detail.

Zusätzliche Informationen

Quercetin, Flavonoid

Vorkommen in der Nahrung
Das Flavonoid Quercetin zählt zur Gruppe der Polyphenole und kommt in der Natur als gelber Pflanzenfarbstoff, meist als Glykosid (z.B. in Form von Rutin) vor. Besonders hohe Gehalte finden sich in manchen Apfelsorten, Zwiebeln, Petersilie, Salbei, Ginkgo biloba, aber auch in echtem Buchweizen(-tee), grünem Tee, schwarzem Tee, Trauben, dunklen Kirschen und Beeren. Da Quercetin hauptsächlich in der Fruchtschale vorkommt, ist der Gehalt im Rotwein höher als im Weißwein.

Quercetin – der „König der Bioflavonoide“
Quercetin verfügt als sekundärer Pflanzenstoff über starke antioxidative Eigenschaften und wird in der Substanzklasse der Flavonoide als effektivstes Antioxidans angesehen. Damit würde Quercetin sogar über den Anthocyaninen aus der Weintraube (OPC) und den Catechinen aus Grüntee stehen (1). Gerade diese antioxidativen Kapazitäten sind es, die Quercetin für die Humangesundheit interessant machen, da sie im menschlichen Organismus nach Aufnahme über den Verdauungstrakt als effektiver Radikalfänger wirken (2). Da freie Radikale eng mit zahlreichen pathologischen Prozessen (z.B. Entzündungsreaktionen) im Körper verknüpft sind, kann sich eine Reduktion der oxidativen Belastung des Körpers positiv auf die Gesundheit auswirken (3)(4). In Grundlagenversuchen wurde festgestellt, dass Quercetin das antioxidative System vermutlich gleich auf mehrere Arten positiv beeinflusst:

– direkte Neutralisierung von freien Radikalen und somit Verringerung der Belastung durch oxidativen Stress
– Fähigkeit zur Bindung reaktiver Metallionen und somit Verhinderung der Entstehung weiterer Sauerstoffradikale
– Unterbindung der Oxidation von LDL und somit der Lipidperoxidation
– Anregung der Glutathionproduktion und dahingehend Verbesserung der körpereigenen Antioxidantienabwehr
– Anregung antioxidativer Enzyme zur stärken Aktivätit (1).

Quercetin wirkt als Vitaminsparer
Das Bioflavonoid Quercetin wirkt dem Vitamin C gegenüber antioxidativ, das heißt, es recycelt oxidiertes Vitamin C und agiert deshalb als „Vitaminsparer“ und „Vitaminverstärker“ (5). In der Natur kommt Quercetin meist als Glykosid vor. Die häufigste Quelle von Quercetin ist Rutin, wo es mit dem Zucker Rutinose glykosyliert ist. Durch ihre antioxidativen Fähigkeiten haben die Bioflavonoide zudem antikanzerogene, immunstimulierende (6) und antiödemische Effekte.

Antivirale Eigenschaften von Quercetin
Klinische Studien zeigen, dass die Einnahme von Quercetin die Symptome von respiratorischen Erkrankungen lindern kann. Die immunmodularotischen und entzündungshemmende Wirkung von Quercetin sind wahrscheinlich zumindest teilweise für diesen Effekt verantwortlich (19)(20). Außerdem verfügt Quercetin über antivirale Eigenschaften, welche durch die Stabilisierung des Transkriptionsfaktors NRF2 erreicht werden (21). Dies führt zur Anregung körpereigener antioxidativer und antiviraler Stoffwechselprozesse, die der Virenreplikation entgegenwirken. Durch Senkung der Aktivität von NRF2 mit höherem Alter und bei Vorhandensein diverser Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, ist die Unterstützung von Quercetin in diesen Fällen besonders vielversprechend (22). Einen weiteren antiviralen Mechanismus eröffnen die ionophoren („Ionen-tragenden“) Eigenschaften von Quercetin, die besonders im Bezug auf die Erkrankung COVID-19 diskutiert werden. Grundlagenversuche zeigen, dass Zinkionen die Replikation des neuartigen Coronavirus hemmen können. Quercetin sorgt für den Transport von Zinkionen als Ionophor in die Zelle (23).

Allgemeiner Einnahmemodus
Quercetin sollte zu einer Mahlzeit eingenommen werden

Referenzen:
Mikronährstoff-Coach® – Das große BIOGENA-Kompendium der Nährstoffe. 4. Auflage. Verlagshaus der Ärzte, Herausgeber: Dr. Christina Schmidbauer und Georg Hofstätter MSc.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Quercetin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner